TSL008 ALLER ENDE ANFANG

TSL008 ALLER ENDE ANFANG

Hedonismus und Politik auf dem Dancefloor?

28/07/2021 | 59min

Diesmal haben wir die Crew von “ALLER ENDE ANFANG” (AEA) eingeladen, um mit ihnen über ihr politisches Engagement und ihr kreatives Schaffen als DJs und Veranstalter*innen zu sprechen. Wir wollten von Salomon, Hanna und Vincent wissen, welche Möglichkeiten es gibt, sich als Teil einer Technoszene im “linken Spektrum” zu positionieren und herausfinden, wo die Grenzen zwischen Hedonismus und Politik verlaufen.

Während Covid-19 viele Techno-Crews in den Winterschlaf versetzt hat, hatten wir das Gefühl, dass das Kollektiv AEA erst so richtig durchgestartet ist. Showcases auf HÖR und Radio 80000, Künstlerporträts auf dem eigenen YouTube-Kanal und die Produktion einer Compilation mit internationalen Künstler*innen; darunter auch das Sonic Ground Projekt “crouds”. Die vielschichtige Compilation erscheint Ende des Jahres auf Vinyl und mit der Auswahl der Tracks beweist die Crew von AEA auch jenseits der Turntables ihre Leidenschaft zur elektronischen Musik. Ihrem politischen Engagement haben sie unter anderem mit einer Soli-T-Shirt-Aktion zum Volksbegehren “Deutsche Wohnen & Co. enteignen” Ausdruck verliehen. Unter pandemiebedingten Ermüdungserscheinungen scheint hier jedenfalls niemand zu leiden, ganz im Gegenteil.

Die Musik, die ihr in dieser Folge hört, ist von LAU und erscheint im Herbst auf der AEA Compilation. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören.

Sprecher*innen: Salomon, Hanna, Vincent, Arne Janz, Arne Kappen, Andreas Schuller & Johann Nagel

Recording & Mastering: Johann Nagel

Coverdesign: Anne Arndt

Feedback: technostilleben@sonic-ground.de

Shownotes

On Air

avatar
Hanna
avatar
Salomon
avatar
Vincent
avatar
Arne Janz
avatar
Arne Kappen
avatar
Andreas Schuller
avatar
Jay Nagel

Technik

avatar
Arne Janz

Leave a Reply

Die Kommentare werden hier nicht angezeigt aber erreichen uns trotzdem und wir lesen sie. Alle.

Leave a Reply

Die Kommentare werden hier nicht angezeigt aber erreichen uns trotzdem und wir lesen sie. Alle.